Operation Schmetterling.

Eine Naturaufstellung zum Coronavirus

Nicole Imesch und Berchthold Wasser stellen einen Erfahrungsbericht zu einer Naturaufstellung zum Thema Coronavirus und „system-change“ zur Verfügung. Für die beiden eine sehr bewegende und erkenntnisreiche Aufstellung.

In einem bärlauchduftdurchtränkten Wald am Jurasüdfuss treffen sich an jenem kühlen Morgen Anfang März 2020 sieben Freunde. Nach zwanzig Jahren Erfahrung mit Naturaufstellungen kennen sie das grosse Potential dieser Methode, um die Dynamik von Systemen zu verstehen und um zu erkennen, wie Ungleichgewichte und Blockaden überwunden werden können. Wie viele Menschen mitbewegt und betroffen von Corona und seinen Auswirkungen, wollten wir einen Beitrag leisten – und wenn er noch so klein wäre wie der Flügelschlag eines Schmetterlings – damit die Krise zur Chance wird.

Bärlauchwald mit FeuerstelleBärlauchwald mit Feuerstelle. Foto: Brächt Wasser

Unsere Fragestellung: Was braucht es jetzt, damit diese Corona-«Krise» tatsächlich den ersehnten Systemwechsel herbeiführen kann – hin zu einem Leben, das zusammenführt und nicht mehr weiter trennt? Und was können wir dazu beitragen?

Folgende Elemente wurden durch die StellvertreterInnen repräsentiert: Die Natur, das Coronavirus, die Angst, das Urvertrauen, die Menschen und differenziert dazu die Gleichgesinnten (all jene vielen Menschen, die wie wir sich nach einem Leben sehnen, das zusammenführt). Der Fokus stand für unsere gesamte Gruppe, die das Anliegen gemeinsam einbrachte.

Zeichnung einer NaturaufstellungDas Urvertrauen zeigt sich. Ein Ausschnitt aus der Naturaufstellung „Operation Schmetterling“ Bild: Menel Rachdi

Die wichtigsten Entwicklungen der Naturaufstellung stehen anhand von vier skizzierten «Episoden» als downloadbarer Lesetext zur Verfügung: Aufstellung Schmetterling_Apr20 download

Bild von Nicole Imsch im Laubwald

Nicole Imesch ist Wildbiologin, Waldfrau, Mutter, Naturaufstellerin, sammelt Kräuter & Kräfte in ihrem wilden Garten. Infos unter www.wildkosmos.ch

Berchthold Wasser in der Natur

Berchthold Wasser entwickelt und praktiziert seit 2000 Systemaufstellungen, die die gesamte Mitwelt einschliessen. Forstingenieur, Waldstandortkundler, Vater, Kreativist. Infos unter www.naturdialog.ch

CC BY ND Verwendung zu nicht-kommerziellen Zwecken erlaubt, solange dies ohne Veränderungen und vollständig geschieht und der Urheber genannt wird.