Ein bewegtes erstes Jahr

Jahresversammlung 2021

Wie sich der Natur-Dialog Verband in eine Natur-Dialog Bewegung transformierte, das war eines der Hauptthemen im Rückblick auf das erste bewegte Jahr. Im nächsten Jahr will die Natur-Dialog Bewegung orientiert an einem Jahresthema ins Handeln kommen. Mithandeln ist willkommen!

Welche Bilder, Atmosphären, Handlungsimpulse von Wörtern ausgehen können, diese Fragen prägten die Arbeit der Natur-Dialog Bewegung in ihrem ersten Jahr besonders. In intensiver Auseinandersetzung wurde an stimmigen Formen gearbeitet. Als Rückblicke auf diese Arbeit sind zwei Videoclips entstanden.

Die Statuten im neuen Wording zu verabschieden – oder vielleicht eher: willkommenzuheissen 😉 – war deshalb ein wichtiger Schritt an der Jahresversammlung vom 7. Februar 2021. Damit wurde aus dem Verband auch auf dem Papier eine Bewegung, aus den Mitgliedern werden Mitwirkende, und was früher Vorstand hiess, wirkt nun als Initiativkreis.

6 Menschen werden ab sofort in diesem Initiativkreis mitmachen: Sabina Fischer, Michael Heim, Mandy Merker, Christian Mulle, Konstanze Thomas und Sinha Weninger. Der Initiativkreis sucht für das kommende Arbeitsjahr als Leitfaden ein Jahresthema. Erste Inspirationen dazu kamen bereits von den Mitwirkenden an der Jahresversammlung.

Wer sich noch in das Brainstorming zum Jahresthema einbringen möchte, ist herzlich willkommen, dies unten in der Kommentarspalte zu tun oder Kontakt aufzunehmen.

Der Initiativkreis trifft sich bereits am Wochenende des 13. und 14. Februar um sich diesem Jahresthema und der Gestaltung der nächsten Schritte zuzuwenden.

CC BY ND Verwendung zu nicht-kommerziellen Zwecken erlaubt, solange dies ohne Veränderungen und vollständig geschieht und der Urheber genannt wird.

1 Kommentar

  1. Was mir noch einfiel in diesen pandemischen Zeiten, als mögliches Jahresthema: Heilsames Miteinander. Weil das Miteinander gerade nicht so gut möglich ist, aber heilsam sein kann, bzw. wir Menschen darauf angelegt sind, und gerade immer vom Vermeiden gesprochen wird, statt von dem, was unser Immunsystem stärkt und heilsam wäre… in jeglicher Hinsicht. Aber das ist vielleicht zu nah am Kooperationsthema vom letzten Jahr. „Was heilen will“ „Was will heilen?“
    (blick ins grimmsche wörterbuch:)
    heilungskraft, f.: groszen dank verdient die natur, dasz sie in die existenz eines jeden lebenden wesens auch so viel heilungskraft gelegt hat, dasz es sich, wenn es an dem einen oder dem andern ende zerrissen wird, selbst wieder zusammenflicken kann, und was sind die tausendfältigen religionen anders als tausendfache äuszerungen dieser heilungskraft? Göthe an Lavater 152;

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 16 MB. You can upload: image, audio, video, document. Drop file here

Beitragskommentare